ADEL BUNNI

BAUINGENIEUR

 

 

 

Sein Studium im Fachbereich Bauingenieurwesen absolvierte er in Italien. Hochbau sowie die Bemessung und Konstruktion von Tragwerken unter Berücksichtigung von seismischen Beanspruchungen stellten die Schwerpunkte seiner Hochschulausbildung dar.

Direkt nach seinem Abschluss an der Universität im Jahr 2006 legte er erfolgreich sein Staatsexamen ab.  Die anschließende Beschäftigung bei der Baufirma Baffa ermöglichte es ihm zahlreiche praktische Erfahrungen im Bereich des Baugewerbes zu sammeln. Wohnungs- und Straßenbau, Restauration, Aufwertung von historischen Stadtzentren sowie öffentliche Bauten und die Verlegung von Versorgungsleitungen stellen die Tätigkeitsbereiche des Unternehmens dar. Zu seinen Aufgaben gehörten statische Berechnungen, das Anfertigen von Bauanträgen, Ausschreibungen, Kostenberechnungen, Koordination und  Bauleitung der zu realisierenden Projekte sowie Vermessungen, Aufmaße und die Erstellung von Gutachten.

Gleichzeitig arbeitete er als selbstständiger Bauingenieur im Wohnungsbau für private Bauherren. Hierfür entwickelte  er Tragwerke und  war  zuständig für Kostenberechnungen, Baugenehmigungen und die Ausführung der Projekte bis zur Fertigstellung.  

Seit 2009 arbeitet er ebenfalls für ein bekanntes mailändisches Unternehmen für Bauingenieurwesen (spea-ingegnieria europea), welches europaweit Projekte ausführt.

Dort ist er als Inspektor hauptsächlich im Bereich der Bauleitung für verschiedene Projekte tätig. Derzeit handelt es sich um die Realisierung einer neuen Autobahn einschließlich Tunnel- und Brückenbau.  

Aufgrund seiner vielfältigen Berufslaufbahn hatte er die Möglichkeit seine beruflichen Kenntnisse in verschiedenen Bereichen zu erweitern und zu festigen.

Tragwerksplanung, Bauleitung, Kostenberechnung, Projektmanagement und Sicherheitskoordination auf der Baustelle gehören zu seinem Aufgabenbereich.