Sanierung einesFerienhauses mit Panoramablick

Das aus der Jahrhundertwende 1900 stammende Haus mit Panoramablick im nördlichem Teil der Toskana (Pistoia) wurde 2017 komplett saniert.

Sämtliche Sanitär- und Elektroleitungen der 120 qm auf 3 Ebenen wurden modernisiert, Fussböden, Putz, Decken, Fenster und Badezimmer erneuert und vom Erdreich aufsteigende Feuchtigkeit durch den Einsatz von Hohlraumplatten abgewendet.

Das Tragwerk des Steinhauses wurde essenziell modifiziert, mittels großen Durchbrüchen auf allen Ebenen wurden die traditionell klein angelegten Zimmer in großzügigere Räumlichkeiten umgestaltet und überflüssige Flure zu Wohnraum erweitert. Die Material- und Farbkonzepte der Innenräume entsprechen, durch die Verwendung von Terrakottabelägen, Carrara-Marmor, grauem Sandstein und hellgelben Anstrichen mit weißen Umrandungen, der charakteristischen Gestaltungsart der Toskana.

Den Bewohnern des Hauses wird durch die neue Innenraumgestaltung ein geräumiges, angenehmes und modernes Wohngefühl mit dennoch typisch toskanischem Charakter vermittelt.

Für dieses Projekt haben wir die Organisation und Kontrolle von Angeboten, die Koordination der Arbeiten, die Verständigung zwischen Bauherren und sämtlichen am Umbau beteiligten Personen, verschiedene Übersetzungen sowie eine baubegleitende Beratung übernommen.