Umbau einesWohnhauses bei Florenz

Die Renovierung des städtischen Reihenhauses aus den 30er Jahren einschließlich Terrasse und kleinem Garten umfasste folgende bauliche Maßnahmen: Erneuerung von Wasser-, sowie sämtlichen elektrischen Leitungen, Modernisierung der Raumaufteilung, Umnutzung einiger Räumlichkeiten, sowie die komplette Innenraumgestaltung.

Die Veränderung der Raumaufteilung , mittels Durchbrüchen von tragenden und nicht tragenden Wänden zu einer modernen open-space Ausführung, bewirkt ein wesentlich großzügigeres Raumgefühl und steigert den täglichen Komfort durch die vereinfachte Kommunikation zwischen Küche, Essbereich und Wohnraum.  

Die neue Anordnung des Wohnzimmers zur Gartenseite und damit zur Südfassade steigert, aufgrund des erhöhten Lichteinfalls und direkten Zugang bzw. Blick in den Garten, weiterhin die Wohnqualität der Immobilie. Die Küche wurde ebenfalls verlegt, wodurch ein weiterer Raum mit Gartensicht möglich wurde, welcher multifunktional als Büro, Lese- oder Spielecke genutzt werden kann.  

Die Gestaltung der Innenräume wurde komplett modernisiert, eingeschlossen die Erneuerung von Bädern, Fussböden, Deckendekorationen, Farbkonzept, Möblierung, Gardinen und Dekorationsgegenständen.  

Dieses Projekt wurde vom Entwurf, über den Bauantrag, die statische Berechnung, Bauleitung, künstlerische Oberleitung, Bauabnahme bis zur schlüsselfertigen Übergabe von uns bearbeitet und geleitet.